[]
Sublimationsdruck
 
Sublimation ist ein Prozess, welcher genutzt wird um Designs oder Bilder auf Produkte mit Polyesterbeschichtung zu drucken. Zuerst muss der gewünschte Druck auf Ihrem Computer erstellt werden. Die Druckvorlage wird dann mit spezieller Sublimationstinte auf Sublimationspapier gedruckt und mit Hitze bei ca 180Grad auf das gewünschte Produkt übertragen.
 
Sublimation erlaubt den Druck von waschechten Fotomotiven und der Druck ist dehnbar, extrem haltbar und kann ohne Farbverlust gewaschen werden.
 
Was ist Sublimation ?
 
Sublimation ist der direkte Übergang vom festen Aggregatzustand in den gasförmigen, ohne dass der normalerweise dazwischenliegende flüssige Zustand angenommen wird. Beim Sublimationstransfer werden Grafiken mittels Hitze und Druck auf polyesterbeschichteten (mind. 80 %) Materialien wie z.B. Textilien, Tassen oder Metall übertragen.
 
Warum Sublimation ?
 
Sie können ihre Motive vollfarbig und vollflächig in hochauflösener qualität und mit Farbverlläufen auf T-Shirts, Polos und Trikots drucken. Der Druck ist extrem belastbar, dehnbar, absolut nicht spürbar und sehr pflegeleicht. 
 
Warum Polyester?
 
Man kann auf Baumwollprodukte nicht sublimieren, da sich die Pigmente nicht mit der Baumwollfaser verbinden können. Die Pigmente ( Dye Tinte) für den Sublimationsdruck sind darauf ausgelegt sich ausschließlich mit Polyester und ähnlichen Kunstfasern zu verbinden. Am besten ist also die Verwendung von 100% Polyester bzw. den mittlerweile sehr beliebten Funktionsfasern( Quick Dri).
 
Wie genau Sublimation funktioniert
 
Sublimationsdruck oder Transferdruck bezeichnet das Druckverfahren, bei dem der Farbstoff in den Trägerstoff eingedampft (sublimiert) wird. Dafür werden Transferpapiere und -folien sowie Spezialtinten verwendet, die in der Regel in ein Polyestergewebe oder Polyesterbeschichtung eingedampft werden.
 
Es wird zunächst eine Spezialfolie mit der Sublimationstinte (seitenverkehrt) bedruckt und dann mit einer Thermotransferpresse durch Erhitzen auf bis zu 200 Grad auf das Trägermaterial übertragen. Vorteile beim Sublimationsdruck sind vor allem, dass sich unterschiedliche Materialien in Fotoqualität bedrucken lassen und die vergleichsweise geringen Kosten. Außerdem ist der Druck sehr resistent gegen UV-Strahlung und andere Umwelteinflüsse. Zum Einsatz kommen beim Sublimationsdruck normale InkJet-Drucker mit Spezialtinte. Nach dem Übertrag auf das zu bedruckende Material spürt man beim Sublimationsdruck keinen Farbauftrag, da die Tinte vollständig in das Material eindampft.
 
Materialien, die für Sublimationsdruck vorgesehen sind, beispielsweise T-Shirts, bestehen aus Polyester oder sind mit einer Polyesterschicht überzogen. Ebenso können Trägerstoffe mit polymerer Beschichtung wie Holz, Aluminium, Glas oder Keramik mittels Sublimationsdruck bedruckt werden.
Trans